Die häufigsten Fragen über Fernwärme

Wie kommt die Wärme ins Haus?

Wir liefern Ihnen die Wärme in Form von heißem Wasser ins Haus. Dabei benutzen wir sehr gut isolierte Stahlrohre für den Vor- und Rücklauf. Die Wärmeübergabe erfolgt mithilfe einer Übergabestation. Unser Heizungswasser kommt nicht mir Ihrem Wasser in Kontakt. Es bleibt in unserem geschlossenen Heizwasserkreislauf.

Was kostet Fernwärme?

Der Preis für unsere Fernwärme wird zweimal jährlich neu ermittelt. Wir benutzen dabei eine Preisgleitklausel, die sich an folgenden Indizes des Statistischen Bundesamtes orientert:

  • Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte
  • Erzeugerpreis für leichtes Heizöl
  • Erzeugerpreis für Erdgas
  • Erzeugerpreis für Pellets, Briketts, Scheiten
  • Arbeitnehmerverdienste
  • Zinssatz

Dabei unterscheiden wir zwischen dem Arbeitspreis, der die Kosten abdeckt, die in direktem Zusammenhang mit Ihrem Wärmeverbrauch stehen und dem Grundpreis, der die Kosten für Bau, Wartung, Reparatur der technischen Anlagen abdeckt, aber auch die Verwaltungskosten enthält. Als drittes Preiselement erheben wir einen geringen Messpreis, der die Mess- und Abrechnungskosten abdeckt.

Weiterlesen »

Wir verlängern zur Zeit unsere Fernwärmetrasse am Mühlsteig. Weiterlesen »

Neue Fernwärmepreise

Die neuen Fernwärmepreise für den Zeitraum 01. April 2017 bis 30. September 2017 stehen fest.

Unsere Preisentwicklung der letzten Jahre:

 

 

Geniessen Sie den Winter

 

Draußen eiskalt.

Drinnen warm.

Kein Problem für unsere Kunden.

Wir sorgen für ausreichend Wärme.

Geniessen Sie den Winter!

Frohe Weihnachten

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen frohe Feiertage

und einen guten Start in das Neue Jahr.

gift-1283316_1920

Zweimal pro Jahr passen wir unsere Preise anlaog der Preisgleitklausel an. Einfluss auf den Fernwärmepreis nehmen dabei die veröffentlichten Indizes des Statistischen Bundesamtes – unter anderem die Preisindizes für Gas, Holzpellets und leichtes Heizöl.

Gute Nachrichten für unsere Kunden:

Die aktuelle Preisanpassung für Oktober 2016 ergab erneut eine Preissenkung. Seit April 2013 haben wir die Preise insgesamt nun breits um etwa 11% gesenkt.

Hier gehts zum neuen Preisblatt.

Ein kleiner Überblick über unsere Preisentwicklung der letzten 3 Jahre:

diagramm-preisentwicklung-2016

Seit kurzem sind sie aktiv – unsere zwei neuen Wärmespeicher.

p1000627

Mit Hochdruck wurde an der Fertigstellung und möglichst schnellen Inbetriebnahme gearbeitet. Weiterlesen »

20160617_120631

Vielen Dank an alle Interessenten die uns auf unserem Messestand besucht haben.

messe_mir

 

Besuchen Sie uns auf der MIR

17. – 19. Juli im Modeon in Marktoberdorf

Zweimal jährlich werden neue Fernwärmepreise ermittelt und zwar immer im April und Oktober.

Die aktuellen Preise mit Gültigkeit von 01. April 2016 bis 30. September 2016 stehen fest und können hier eingesehen werden.

Wir freuen uns, dass wir zum dritten Mal in Folge die Arbeitspreise – also die Preise für die verbrauchte Wärme – senken können. Die Preissenkung beträgt bei dieser Anpassung 5,3%!

piggy-bank-967182_1920

 

Ältere Postings »